Expertentalk von Supaferrin® mit Univ.Prof. Dr. Günter Weiss über Eisenmangel und was man dagegen tun kann.

Zu wenig Eisen? Wie stellt man einen Eisenmangel fest? Spitzenmediziner Univ.-Prof. Dr. Günter Weiss, Direktor, Univ.-Klinik für Innere Medizin II und Leiter, Christian Doppler Labor für Eisenmetabolismus und Anämieforschung an der Medizinischen Universität Innsbruck spricht mit Supaferrin® über das Thema Eisenmangel im Körper. Welche Symptome wie zB Müdigkeit, Infektanfälligkeit, Haarausfall uä. auf einen Eisenmangel hinweisen können und wie wichtig die Abklärung mittels Blutuntersuchung ist. Eisenmangel/ Eisenmangelanämie muss abgeklärt und behoben werden, denn der Körper braucht Eisen. Noch mehr Infos findest du im Video – schau rein.

Univ.Prof. Dr. Günter Weiss sagt: “Wichtig ist, das wenn man Symptome hat, die an einen Eisenmangel denken lassen, dass man die auch abklären lasst.”

Expertentalk von Supaferrin® mit Dr. Doris Gapp über Eisenmangel und wie leicht er zu beheben ist.

Hab ich einen Eisenmangel? Was tun bei EIsenmangel? Eisenexpertin und Allgemeinmedizinerin Dr. Doris Gapp spricht über Eisenmangel und Eisenmangelanämie. Welche Symptome  weisen auf Eisenmangel?  Ein klassisches Leistungstief ist oft nicht dem Alltag geschuldet, sondern einem zu niedrigen Eisenspiegel zu verdanken . Warum soll ich in der Schwangerschaft das Speichereisen kontrollieren? Wie oft soll ich meine Eisenwerte als Frau testen lassen? Dr. Doris Gapp klärt uns über Risiken von Eisenmangel, wichtige Check-Ups des Blutbildes und Eisenmangel in der Schwangerschaft auf!

Wenn du Blässe, Müdigkeit und eine höhere Infektanfälligkeit bemerkst, rät Dr. Doris Gapp zu einer Abklärung beim Arzt deines Vertrauens. Speziell Frauen und junge Mädchen in der Pubertät sind stark betroffen. EInfühlsam weist Dr. Gapp darauf hin, wie wichtig auch die in Supaferrin® Kapseln enthaltene Folsäure während der Schwangerschaft ist. Besonders werdenden Müttern rät sie, ihren Eisenspiegel überprüfen zu lassen. Auch für Vegetarier und Veganer ist empfohlen, ihre Eisenwerte mittels Blutbildes ermitteln zu lassen. Das gleiche gilt auch für Sportler, zB Läufer, die auch unter Eisenmangel leiden können. Die rezeptfreie Möglichkeit ohne schmerzhafte Nebenwirkungen und der Einnahmemodus von nur alle 2 Tage von Supaferrin® Kapseln sind besonders hervorzuheben. Noch mehr Infos findest du im Video – schau rein.

Dr. Doris Gapp sagt: “Niemand muss jahrelang mit den typischen Symptomen herumlaufen und leiden. Es ist leicht abzuklären und Eisenmangel ist leicht zu beheben!”

Expertentalk von Supaferrin® mit Mag. pharm. Thomas Widhölzl über Eisenmangel und was dagegen hilft.

Was tun bei Eisenmangel? Mag. pharm. Thomas Widhölzl hat da eine Antwort. Er ist der Produktentwickler von Supaferrin® und erklärt, was Ferrazone® und Lacroferrin ist. Warum bei Supaferrin® Eisen so gut aufgenommen wird. Aus welchen Gründen Vitamin C, Vitamin B und Folsäure enthalten sind. Warum man Supaferrin® nur jeden zweiten Tag nehmen muss und warum die Kapseln besonders für Vegetarier geeignet sind. Eisenmangel muss nicht sein. Noch mehr Infos findest du im Video – schau rein.

Mag. pharm. Thomas Widhölzl betont: “Wichtig ist, bei der Einnahme eben vorher abzuchecken, ob man tatsächlich diesen Eisenmangel hat, und wenn man das hat, dann ist Supaferrin® für diese Personen bestens geeignet, eben, weil es so gut wie keine oder keine Nebenwirkungen hat, und da auch dann entsprechend Kur-Weise eingenommen wird.”

Expertentalk von Supaferrin® mit Ernährungsberaterin Sylvia Brunner über Eisen und Eisenmangel

Hängen Eisenmangel und Ernährung zusammen? Welche Folgen hat falsche Ernährung? Wie kann man sich gesund ernähren? Welche Nahrungsmittel enthalten Eisen? All dies und noch viel mehr kannst du dir in diesem Video anhören. Ernährungsberaterin und TCM Expertin Sylvia Brunner erklärt, welche Nahrungsmittel viel Eisen enthalten, warum Veganer und Vegetarier oft einen Eisenmangel haben und gibt dir noch tolle Rezepttipps mit. Noch mehr Infos findest du im Video – schau rein.

Sylvia Brunner sagt: “Wenn man sich ausgewogen ernährt, kann man einen Eisenmangel vorbeugen, wenn man aber schon einen Eisenmangel hat, dann ist es sehr schwer, den nur mit der Ernährung auszugleichen.”

Wie viel Eisen steckt in Ihnen? Klicken Sie hier um mehr auf Puls4 zu erfahren.